Category

Allgemein

AM ZIEL!

By | Allgemein | No Comments
#soulbiker

Es ist vollbracht! 640 km Dünen, Sand, Steine, Sonne und Wüstenwind. Fast 7.000 Höhenmeter sind absolviert.
Ein Härtetest für Körper und Seele – ich habe ihn bestanden!
Von ehemals 678 Bikefanatics haben es am Ende 594 ins Ziel geschafft. Mein 133. Platz ist für mich eine enorme Bestätigung, dass sich Ehrgeiz und Durchhaltevermögen auszahlen.

Spaß hat es gemacht, der Kopf ist frei und ich freue mich auf Hannover. Sandstürmen, Hitze und streikender Satellitennavigation zum Trotz habe ich so viel Seelenfutter mitnehmen können, dass ich hier unendlich referieren könnte.
Die Bilder und Eindrücke, die mir die GARMIN TITAN DESERT 2019 geschenkt hat, werde ich so schnell nicht vergessen.

Ich verabschiede mich von Marokko mit einer großen Portion Ehrfurcht und vollen Akkus. Wer weiß? Vielleicht sehe ich dieses Land mal wieder vom Sattel aus. Alles gesehen habe ich noch lange nicht!

NEWS aus der Wüste

By | Allgemein | No Comments
#soulbiker

Gestern habe ich dem Atlas weitere 125 km abgerungen. Eine weitere Wahnsinns-Etappe. In 5:45 Stunden ging es über 1.500 Höhenmeter weiter durch das atemberaubende Marokko. Den ganzen Tag über hatten die Wettergötter ihren Spaß und bliesen mir 40 km/h Gegenwind in’s Gesicht. Die Frischluftzufuhr mit Staubanteil war also gesichert. Im ganzen Fahrerfeld machte sich leichtes Unbehagen breit. Ich blieb bei meiner Taktik, nicht mit mehr als 250 Watt in die Pedale zu treten, um meine Reserven konstant abrufen zu können.

Es galt also, die Ruhe zu bewahren. Gerade an den Bergsteigungen traten einige Spanier in die Pedale, als gäbe es kein Morgen. Dazu lasse ich mich nicht hinreissen. Man muss eben mit seinen Ressourcen haushalten, wenn man ankommen will. Wer zu viel ballert, setzt seine Gesamtzeit aufs Spiel, wenn die Puste ausgeht.

Auf den letzten 20 km konnte ich so also eine Menge Zeit wettmachen können und einige Fahrer überholt.
Mit diesem Motivationsschub habe ich 8 km vor dem Etappenziel glatt eine Abfahrt verpasst und 800 m in die falsche Richtung gefahren.

#undeslohntsich

Die 8 Fahrer, die dann an mir vorbeizogen habe ich aber letztlich wieder ein- und überholt. Im Camp konnte ich noch über Stunden nach meiner Ankunft Fahrer reinkommen sehen, die sich gerade so auf dem Sattel hielten.
Das Zwischenergebnis ist Platz 145 in der Gesamtwertung. Damit habe ich glatt 10 Plätze gutgemacht.

Ich bin gespannt, wie es heute läuft – die Motivation steht!

Titan Desert 2019

By | Allgemein | One Comment
#soulbiker

28.04. bis 3.05.2019 – Die vielen gefahrenen Kilometer und das teilweise wirklich fiese Indoor-Training haben ihren Zweck erfüllt: Heute habe ich in Merzouga/Marokko mein Fahrrad zusammenbauen können und fiebere dem morgigen Tag entgegen, wenn es heißt, in einem Fahrerfeld von knapp 700 anderen Bikeverrückten fast 7.000 Höhenmeter über 640 km in 6 Tagen durch Wüste, Sand und Dünen zu absolvieren. Aktuell haben wir sandstürmige 32 Grad und meine Zeltunterkunft ist bezogen.

Morgen geht es mit der ersten Etappe los: 109 km über 700 Höhenmeter. Mein ganzes Material inkl. meiner Gels und Riegel wurde mit meiner Startnummer 661 versehen. So kann jeder unachtsam in der Landschaft entsorgte Abfall zugeordnet werden. Eine tolle Maßnahme! Jeder gefundene Müll kostet sofort Zeitstrafen.

#anothersixdaysofmotivation

Ich freue mich, auch in diesem Jahr meine persönliche fahrerische Herausforderung zu meistern,  im Wettkampf einen Platz für meinen Kopf zu finden und in der Distanz meine Akkus wieder aufzuladen. Die Eindrücke von Marokkos Landschaften sind jetzt schon atemberaubend. Der Gebirgszug des Hohen Atlas in Marokko erhebt sich vom Westen an der Atlantikküste in östliche Richtung bis vor die marokkanisch-algerische Grenze. Zum Atlantik wie südwestlich zur Sous-Ebene hin fällt er steil ab und bildet einen eindrucksvollen Kontrast zur Küste bzw. dem Antiatlas. Ich möchte Euch die ersten Eindrücke auf keinen Fall vorenthalten!

Heute Abend geht es zum Briefing mit den anderen Fahrern. Die Veranstaltung ist gigantisch und extrem gut vorbereitet. So wurden beispielsweise die Fahrräder gesondert verschifft, um kein Gepäckchaos zu verursachen. Gut, dass mein Bike tatsächlich heile angekommen ist …

Ich melde mich von unterwegs mit aktuellem Stand – also dranbleiben!

GDA GenussKultur

By | Allgemein | No Comments
#einzigartig

In Göttingen, Goslar, Hannover, Frankfurt und Wiesbaden finden in den Häusern der GDA für Bewohner und Gäste exklusive Verkostungs-Events unter dem Motto GDA GenussKultur statt. Die Häuser werden so zu kulturell-kunlinarischen Treffpunkten der besonderen Art. Im vergangenen Jahr haben wir 14 Veranstaltungen der Reihe begleitet.

Themen der Events waren beispielsweise Queen Mum und ihre Garde (Ginverkostung), Luther und sein Bier (Bierverkostung), Schwarzer Freitag (Schokoladentasting + Whiskey), Rum (Reisen und Speisen), Gewürze (Das Gold der Küche), Weintasting (Junges Gemüse, reifer Wein). 

#keinelangeweile

Im Mittelpunkt steht jeweils ein saisonales Thema. Passend dazu werden ausgesuchte Menüs und Getränke verkostet. Eine Moderation führt dabei mit spannenden Geschichten zu den servierten Spezialitäten durch jede Veranstaltung. Die 3 bis 5 Gänge Menüs werden stets meisterhaft zubereitet. Man spürt bis ins Detail, dass Veranstalter, Küchen und Belegschaft enorm viel Spaß und Motivation haben, Gästen und Bewohnern kreativ unvergessliche Abende zu zaubern. Es kommt nicht selten vor, das Teile der Belegschaft freiwillig ihre Freizeit opfern, um bei den Events dabei sein zu können. 

Einfach mal verzaubern lassen!

Der Erfolg der Verkostungs-Events der Reihe führt bald auch in andere Städte.
Auch dort wird es kulinarische Abende der Extraklasse geben.

Wir freuen uns sehr darauf, auch in Zukunft diese ganz besonderen Events fotografisch begleiten zu dürfen und laden jeden herzlich dazu ein, sich einmal selbst vor Ort kulinarisch verwöhnen und verzaubern zu lassen!

Hier geht es zum Eventkalender der GDA GenussKultur.

Mongolia Bike Challenge 2017

By | Allgemein | No Comments
#soulbiker

Es gibt für Fotografen mit Job, 2 großartigen Kindern und Frau bestimmt viele Möglichkeiten, hin und wieder außerhalb des Tagesgeschehens die Seele baumeln zu lassen. Mein Ausgleich ist weder Extremcouching vor dem Fernseher noch elend ödes Eisenstemmen im Fitnessstudio. Ich fahre unter anderem gerne Rad. Denn von Zeit zu Zeit muss ich raus, den Akku aufladen und meine Gedanken frei schweifen lassen. Genauer gesagt fahre ich leidenschaftlich gerne Radrennen.

2017 habe ich die Chance ergriffen, an der Mongolia Bike Challenge teilzunehmen.Etappenrennen dieser Art liegen mir viel mehr als Tageswettkämpfe,. in denen mir zu sehr der Wettbewerb Mann gegen Mann auf Zeit im Vordergrund steht.

#sixdaysofmotivation

6 Tage, 600 km, 10.000 Höhenmeter und viele Sunden, mit den Gedanken ganz bei sich und einer Menge Landschaftspanorama zu sein. Jeden Tag, jeden Moment, jede Sekunde immer wieder die Motivation finden, weiterzumachen – diese Herausforderung habe ich dankend angenommen. Das Ganze vor einer unglaublichen landschaftlichen Kulisse. Optisches Soulfood war also inklusive!

Erinnerungen fest im Innersten gespeichert!

Das Fahrerfeld bestand aus 108 internationalen Teilnehmern. Wir waren in mongolischen Jurten und großen Zelten untergebracht. Dabei wurde die Belegung ständig gewechselt., damit man nicht nur das Land und im Vorbeifahren seine Menschen kennenlernen durfte, sondern auch gleichgesinnte Radsportler aus aller Welt, die man bestimmt bei der einen oder anderen Veranstaltung wieder trifft.

Obwohl ich jeden Morgen nach dem Aufstehen dachte: „Das wird heute nichts, Du bist zu platt und unmotiviert“, fand ich dank meines Trainingszustandes und der atemberaubenden Umgebung immer wieder zurück in mein Rennen und kam schließlich als Dreinundzwanzigster ins Ziel.

Die Gefühle und Eindrücke, die ich 2017 in der Mongolei mitnehmen durfte, trage ich nicht nur als fotografische Erinnerungen mit mir, sondern habe sie ebenso fest in meinem Innersten gespeichert.

#HM19 – Die Hannover Messe im Fokus

By | Allgemein | No Comments

Seit 72 Jahren ist Hannover das Messemecka der Welt und beherbergt das international größte Messegelände.
Das Team von Photovision DH begleitet das Geschehen jetzt bereits seit 2010 aktiv, seit 4 Jahren auch als Servicepartner der Deutschen Messe AG.
Unsere Stamm- und Neukunden wurden in diesem Jahr an 4 Messetagen in 60 Jobs mit 16 Mitgliedern unseres Teams in gewohnter Qualität begeistert begleitet und betreut.

Messefotograf Hannover
#rundumdieuhr

Vom 1. bis zum 5. April 2019 waren wir täglich von 6 Uhr 30 bis 21 Uhr vor Ort, um authentische Aufnahmen am Puls des Geschehens machen zu können, ohne dass uns wichtige Momente entwischen konnten. teilweise wurden die Aufnahmen im Anschluss bis spät in die Nacht bearbeitet, um sie tagesaktuell zur Verfügung stellen zu können. Mit dabei war unser 6m Hochstativ, mit dem wir das Geschehen für unsere Kunden aus einem ganz neuen Blickwinkel fotografieren konnten.

#einmalumdiewelt

Von den Anfängen als One-Man-Show bis heute sind wir mit und unsere Kunden uns ans Herz gewachsen. Inzwischen begleiten wir Unternehmen aus der ganzen Welt, die uns auch regelmäßig in anderen Städten buchen.

In diesem Jahr hat die Hannover Messe als Besonderheit Schlafcontainer der besonderen Art von My Molo aufstellen lassen, welche wir charmant in Szene setzen durften. Messe darf auch mal gemütlich sein und auch damit die ganze Welt nach Hannover einladen!

Also ist es abgemacht! 2020 sehen wir uns auf der Hannover Messe!

Unsere Leistungen:

Standfotografie für Aussteller + Standbauer, Werbeaufnahmen, Fotoreportagen am Stand, Networkingsituationen, Exponate, Standpartys, Begleitung bei Rundgängen, Konferenzen, Sprecher und atmosphärische Dokumentation.

Seit 5 Jahren zählen zu unseren begeisterten Stammkunden die EU-Komissare der Europäischen Kommission.

Eventfotografie Hannover

Pronova BKK Veranstaltung Hannover

By | Allgemein | No Comments

Gesund. Stark. Erfolgreich.

das ist der Leitspruch von pronova BKK der heutigen Veranstaltung im Haus der Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, in Hannover.
Als Projektpartner der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, betraute uns die „pronova BKK“ mit der Dokumentation dieses spannenden Vortragsabends.

Zu den Zuhörern gehören unter anderem, Personalbeauftragte aus Kleinbetrieben und Mittelstand, sowie größeren Konzernen der Fahrzeug- und Energiebranche. Für Photovision-DH als Fotografin vor Ort war heute Vivian, die obgleich sie mit der Fotografie des Geschehens beschäftigt war, nebenbei auch sehr gern dem Vortrag lauschte. Höhere Produktivität und Qualität bei der der Arbeit, stärkere Wettbewerbsfähigkeit und besseres Unternehmensimage, größere Mitarbeiterzufriedenheit sowie besseres Betriebsklima und mehr kollegialer Zusammenarbeit, sind neben vielen anderen spannenden Themen Inhalte der heutigen pronova BKK Veranstaltung.

Eventfotografie Hannover

Das Projekt „Gesund. Stark. Erfolgreich. – Der Gesundheitsplan für Ihren Betrieb wurde 2014 von mehreren Betriebskrankenkassen und dem BKK Dachverband entwickelt.
Das Gemeinschaftsprojekt von AOK, BKK und IKK wird nach vier erfolgreichen Projektphasen fortgesetzt. Mit den inzwischen 100 erfolgreichen Veranstaltungen konnten bislang mehr als 1000 Betriebe erreicht werden.

Gefördert wird „Gesund. Stark. Erfolgreich.“ von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit.

Photovision-DH – Eventfotograf für Hannover.

Photovision-DH, dass ist das Team um den Fotografen Daniel Hermann, Ihr Fotograf in Hannover. Als erfahrener Fotograf für Eventfotografie, Businessportraits, als Messefotograf sowie Automotive und Architekturaufnahmen, ist Daniel Herrmann mit seinem Team bereits seit 2007 erfolgreich tätig.

Realisierung von ausdrucksstarken Bildserien im Bereich Corporate- und Business-Fotografie, anspruchsvolle Visualisierung der Geschäftsführung sowie Mitarbeiter, über Darstellung von Architektur der Geschäftsräume bis hin zu den Außenanlagen.

Ihr erster Ansprechpartner bei Messen und Veranstaltungen.

Offizieller Service Partner der Deutschen Messe AG in unmittelbarer Nähe zum Messegelände Hannover. Mit einem Team von Messefotografen reisen wir für Sie dorthin, wo es für Sie um die perfekte Präsentation Ihres Unternehmen geht. Unsere langjährige Erfahrung sowie das präzise Auge für fotografische Inszenierungen vervollständigen Ihren Messeauftritt. Das perfekte Imagetool für Social Media & Co.
Als Business-Fotograf stellen wir Ihnen eine Auswahl von Bildern schon direkt im laufenden Messebetrieb, brandaktuell zur Verfügung.

Eventfotograf Hannover

Fahrzeugneuerscheinung Bentley

By | Allgemein | No Comments

Fahrzeugneuerscheinung aus dem Hause Bentley im Autohaus Kamps

Auch an diesem Sonntag ist sind wir für unsere Kunden unterwegs.
Heute war es mal wieder hoch Exklusiv, im Rahmen einer Fahrzeugneuerscheinung aus dem Hause Bentley, hatte das Autohaus Kamps auf der Podbielskistraße in Hannover, ihren erlesenen Kundenkreis geladen. Der Empfang war, wie erwartet sehr edel, dennoch äußerst angenehm familiär. Feinste Speisen und Getränke serviert vom Party Löwen, live Musik und Weinverkostung, das alles in super schönem Ambiente des Hauses Kamps. An diesem Tage auch mit vor Ort, unser Kunde die Chopard Boutique aus der Luisenstraße.

Kurz vor Beginn der eigentlichen Fahrzeugpräsentation konnten die Gäste noch ein Los erwerben, der Gewinn, ein wahnsinnig exclusives Wochenende in Kitzbühel, Anreise mit eigenem VIP-Shuttleservice und allem Drum und Dran.
Nach Ablauf des Countdowns war es dann um 12:30 Uhr soweit, der “Bentley Continental GT Convertible“ wurde feierlich enthüllt. – 635 PS, 6 Liter Hubraum / W12, ab 228.480 € – was für ein Auto, seht selbst!!!!

Für uns ist es immer wieder sehr spannend bei einem solch hochkarätigen Event dabei sein zu dürfen. Man kommt ja nicht alle Tage in den Genuss einem Fahrzeug wie einem Bentley so Nahe kommen zu dürfen und gar einmal darin Platz nehmen zu können. Natürlich ist auch das Ambiente einer solchen Veranstaltung ist nicht alltäglich, umso mehr freuen wir uns über die Möglichkeiten, welche unser Beruf mit sich bringt.

DOMOTEX 2019

By | Allgemein | No Comments
https://www.youtube.com/watch?v=b8T9ujG09p0

Die jährlich in Hannover stattfindende Messe DOMOTEX ist eine internationale Messe für Fußbodenbeläge und Teppiche. Die DOMOTEX findet seit 2010 meist in der zweiten Januar Woche statt. Vom 1. bis zum 14. Januar erhalten die Besucher der DOMOTEX einen umfassenden Überblick über die Branche und haben die Möglichkeit, zahlreiche neue Aussteller mit neuen Produkten, Designentwicklungen und Kollektionen zu entdecken. Während der Messe werden Neuheiten aus dem Wohn- und Objektbereich für internationale Besucher aus Innenarchitektur, Möbel-, Groß- und Fachhandel vorgestellt. Egal ob Sie gezielt nach neuen Produkten suchen, Ihr Fachwissen bei Sonderschauen zu speziellen Themen vertiefen möchten oder nach neuen Lieferanten Ausschau halten – die DOMOTEX Hanover Messe zeigt Ihnen die richtigen Angebote und ist ein unverzichtbarer Termin.

Messefotograf Hannover

Als Servicepartner der deutschen Messe AG sind wir auch in diesem Jahr wieder als Messefotograf Hannover für unsere Kunden tätig. Weil es sich bei dieser Veranstaltung um eine Messe mit dem Schwerpunkt Design handelt, sind die Stände auf der DOMOTEX für uns Messefotografen ein sehr dankbares und gut zu fotografierendes Motiv. Die Aussteller legen bei Ihrer Präsentation von Produkten besonderen Wert auf stimmige Ambiente. Im Grunde bewegt man sich in einem Einrichtungskatalog. Die Aussteller präsentieren sich auf Ihren Standflächen mit viel Liebe zum Detail und schaffen dadurch eine gar heimelige Atmosphäre. Im Vergleich zu anderen Messen empfinden wir die DOMOTEX als eine sehr ruhige und gelassen wirkende Veranstaltung. In diesem Jahr waren wir unter anderen bei Firmen wie LG HAUSYS, Viva Floors, Amorim und unserem langjährigen Kunden, die Karl Pedross AG zu Gast.

Messefotograf Hannover
Messefotograf Hannover
Messefotograf Hannover
Messefotograf Hannover
Messe-Fotografie - Photovision-DH - Daniel Hermann

EMO-Messe 2017 Hannover

By | Allgemein

In der Woche ab dem 18. September 2017 waren wir auf der EMO-Messe, also der „Werkzeugmaschinen-Weltausstellung“, unterwegs. Unser Team von Photovision-DH hat dort Messestände für verschiedene Firmen fotografiert. Konkret bedeutet das, dass wir die Auftritte unserer Kundinnen und Kunden sowohl statisch als auch lebendig im Trubel des Messebetriebs dokumentieren konnten. Hierbei kam auch unser Hochstativ zum Einsatz – ein Stativ, das uns dank seiner Größe außergewöhnliche neue Perspektiven auf die Messestände und das umliegende Geschehen bietet und dadurch einzigartige Aufnahmen entstehen lässt.

Da wir den ganzen Tag mit den von uns begleiteten Firmen arbeiten, haben wir oft die Möglichkeit, über diesen verteilt auch einige Portraits von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiten zu machen. Da wir auf den Messen immer selbst mitten im Geschehen sind, wirken sie nicht zuletzt aufgrund der Umgebung, die immer in Bewegung ist, besonders dynamisch und authentisch. Durch das intensive Miterleben der Veranstaltung im Allgemeinen und auch des Lebens an den Ständen im Detail konnten wir viel mitnehmen von den Firmen, den Vorgängen und der Industrie. Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch!

Hintergrundinformationen

EMO Hannover – Weltleitmesse der Metallbearbeitung
Die EMO Hannover – Weltleitmesse der Metallbearbeitung – zeigt die gesamte Bandbreite moderner Metallbearbeitungstechnik, die das Herz jeder Industrieproduktion ist. Vorgestellt werden neueste Maschinen plus effiziente technische Lösungen, Produkt begleitende Dienstleistungen, Nachhaltigkeit in der Produktion u.v.m. Der Schwerpunkt der EMO Hannover liegt bei spanenden und umformenden Werkzeugmaschinen, Fertigungssystemen, Präzisionswerkzeugen, automatisiertem Materialfluss, Computertechnologie, Industrieelektronik und Zubehör. Die Fachbesucher der EMO kommen aus allen wichtigen Industriebranchen, wie dem Maschinen- und Anlagenbau, der Automobilindustrie und ihren Zulieferern, der Luft- und Raumfahrttechnik, Feinmechanik und Optik, Schiffbau, Medizintechnik, Werkzeug- und Formenbau, Stahl- und Leichtbau. Die EMO Hannover ist der wichtigste internationale Treffpunkt für die Fertigungstechnik weltweit. Die EMO Hannover 2013 zogen über 2 100 Aussteller und rd. 143 000 Fachbesucher aus 114 Ländern an. EMO ist eine eingetragene Marke des europäischen Werkzeugmaschinenverbands CECIMO.