Weihnachtsmarkt mit unserer lieben Claudia. Frohe Weihnachten!

Einen Tag vor Nikolaus fragte mich Daniel Hermann von Photovision, ob ich heute Zeit hätte, auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Hauptbahnhof Hannover Fotos für den Einkaufsbahnhof zu machen und auch die Grinch-Aktion im Bahnhof zu fotografieren.
Daniel und ich arbeiten schon seit vielen Jahren zusammen und ich fotografiere für Photovision auf Messen, Hochzeiten, Portraitshootings, Aktionen des Einkaufsbahnhof, PR-Aufträge oder Reportagen.

Zur Blue Hour, bei Sonnenuntergang, fing ich also an die Weihnachtsstimmung vor dem Hauptbahnhof Hannover einzufangen.
Ich war überrascht, denn hier war nichts von dem allgemeinen Unmut zu merken, der normalerweise aufkommt, wenn eine Kamera anwesend ist. Alle waren unglaublich freundlich, wenn ich fragte, ob ich sie fotografieren dürfe. Ich schaute in lauter grinsende Gesichter. Einige wollten sogar unbedingt fotografiert werden, wie zum Beispiel eine fröhliche Gruppe von Frauen, die ich an einem Glühwein Stand traf. Das neue Gesetz der Datenschutzverordnung macht es uns Fotografen fast unmöglich, Menschen von vorne, also mit dem Gesicht abzubilden, wenn kein wenigstens mündliches Einverständnis der Personen gegeben worden ist. Was für ein angenehmes Arbeiten!

Weihnachtsmarkt Hannover. Fotografin Claudia mit Grinch und Elfe im Bahnhof.
Weihnachtsmarkt Hannover am Hauptbahnhof. Weihnachtsmarktbude mit Süßigkeiten und Menschen davor.

Im Hauptbahnhof traf ich auf den Grinch und sein Team. Sie verteilten Geschenke und machten Polaroids von Familien, die sich mit ihnen fotografieren lassen wollten.
Nachdem ich die Aktion fotografiert und der Grinch zum Abschied NUR mir sein wahres Gesicht unter der Maske gezeigt hatte, machte ich noch ein Selfie mit dem freundlichen Grinch-Team und zog wieder nach draußen auf den Weihnachtsmarkt.

Auf einer kleinen Bühne an einem der Glühwein Stände spielte eine Band gerade Swing und ein Pärchen fing an, dazu zu tanzen. Sie waren richtig gut. Ich selbst habe auch gelernt Swing zu tanzen, aber an das Niveau der beiden bin ich nie rangekommen. Hut ab!

Ich hatte meine Fotos im Kasten und beschloss zu Fuß nach Hause zu laufen und Rudolph nicht zu bitten, mich kurz nach Hause zu bringen. Gut gelaunt beendete ich meinen Fotoauftrag auf dem Weihnachtsmarkt und musste auf dem Nachhauseweg noch so einige Male über viele nette Begegnungen schmunzeln.

Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit!

Eure Claudia